#goDigital: Europäisches Forum Alpbach x gorelate

Was braucht es zur gelungenen Digitalisierung? Wie funktioniert Eventmanagement mit Dynamics 365? Und kann man eigentlich auch falsch digitalisieren? Ein Gespräch mit Christiane Schwaiger vom Forum Alpbach.

Dynamics 365 Case Study gorelate x Europäisches Forum Alpbach

Für das Europäische Forum Alpbach setzte gorelate Dynamics 365 Marketing & Sales um.

In unserem Podcast gibt Christiane Schwaiger, Head of Operations beim Forum Alpbach, Einblicke in das Projekt und erzählt von Digitalisierung, deren Herausforderungen und was die Zukunft bringt.

Das Projekt

Die Ausgangslage
  • Dynamics 365 Marketing war  bereits im Einsatz, ebenso ein weiteres Event Management-Tool
  • Tool war nicht ausreichend an Dynamics 365 angebunden
  • Dynamics 365 Marketing App konnte nicht in vollem Umfang ausgenutzt werden
Der Bedarf
  • Eventmanagement: Sessions & Raumbuchungen verwalten, Speaker*innen & Sponsor*innen managen
  • Ticketing: Aufbau eines Ticketshops, abgestimmtes Einladungsmanagement, Anbindung von Zahlungsanbietern & Rechnungsversand
  • Abbildung der komplexen Ticketingsstruktur mit unterschiedlichen Kategorien, Zeiträumen sowie Themenbereichen  
Die Entscheidung für gorelate
  • „gorelate ist bereits in der Aufbereitung des Angebots sehr spezifisch, professionell und präzise auf unsere Anforderungen eingegangen und hat mit der Tiefe der Rückfragen – und vor allem Lösungsvorschlägen am System – beeindruckt sowie überzeugt“, so Christiane Schwaiger vom Forum Alpbach.
Die Umsetzung
  • Start mit Februar, Go-Live bereits mit Juni 2021 (Start des Ticketverkaufs)
  • Bis dahin Umsetzung von Dynamics 365 Marketing & Sales
  • Gemeinsam mit langjährigen Partnern FOCUST Management- & IT Consulting sowie Cookis Webworks Bau eines Ticketshops und direkte Anbindung an Dynamics 365 
Die Herausforderungen
  • Zeitdruck & Umfang der Anforderungen
  • Wichtig also: Flexibles und agiles Vorgehen „on the go“ 
  • Projektleiter Manuel Schalleck: „Wir konnten sehr schnell ein Verständnis für die Ticketing-Struktur aufbauen und auch flexibel bleiben, als z.B. der Kategorieaufbau der Tickets verändert wurde. Dadurch hat das Go-Live auch pünktlich geklappt!“
Die Organisation
  • Organisation aller Beteiligten erfolgte über DevOps-Projekt: Sammlung aller Aufgaben, Kategorisierung & Priorisierung
  •  Regelmäßige Jour Fixes zur Abstimmung
  • Vor allem gute Kommunikation erweis sich als Schlüssel zum gemeinsam erfolgreichen Projekt
  • Individuelle Schulungen des EFA-Teams, dadurch Befähigung, immer mehr selber umzusetzen
Die technischen Highlights
  • Kurz vor Go-Live brachte Microsoft ein neues Feature für Dynamics 365 Marketing heraus: Real Time Marketing – noch in Go-Live-Phase wurde Real Time Customer Journey umgesetzt
  • Dadurch Automatisierung & Individualisierung der Customer Journey – inkl. Echtzeit-Updates & abgestimmte Angebote während der Veranstaltung 
  • Einbindung von Zahlungsmöglichkeit direkt im Ticketshop, der nahtlos mit Dynamics 365  verbunden war – Umsetzung über den Bezahldienst-Anbieter Stripe

Das Interview

Warum haben wir uns für gorelate entschieden? Ganz einfach – gorelate ist bereits in der Aufbereitung des Angebots sehr spezifisch, professionell und präzise auf unsere Anforderungen eingegangen und hat mit der Tiefe der Rückfragen – und vor allem Lösungsvorschlägen am System – beeindruckt sowie überzeugt. Die Ausgangslage war ambitioniert, dennoch ließen bereits die Vorgespräche auf eine lustvolle Zusammenarbeit schließen. Auch auf zwischenmenschlicher Ebene hat es von Anfang an sehr gut geklappt, denn die Teams waren von Anfang an involviert.
Christiane Schwaiger, Europäisches Forum Alpbach
Christiane Schwaiger
Head of Operations, Europäisches Forum Alpbach

Weitere Kund*innen-Storys, Use Cases & Interwies

Ein Customer Insights Projekt mit gorelate

Customer Insights: Österreichische Post x gorelate

gorelate setzte für die Österreichische Post Customer Insights um. Was Customer Insights alles kann, wie man ein erfolgreiches Projekt aufsetzt und warum KI für ein Marketing der Zukunft so wichtig ist, erzählen Thomas Peschat, Anne Marchal und Martina Saller in unserem Podcast „Insights On Air“.

> weiterlesen
CRM für Patientendaten

Kinderhospiz Netz x gorelate

Auf der Suche nach einer Lösung, Patientendaten effizient und sicher zu verwalten, entschied sich das Kinderhospiz Netz für gorelate und Dynamics 365. Ein Gespräch mit der stellvertretenden Obfrau Irene Eberl und Senior Consultant Nora Fröhlich.

> weiterlesen

Sie wollen mehr?

„CRM ist eine Haltung, eine Philosophie, eine Leidenschaft. Wir unterstützen unsere Kund*innen dabei mit Know-how, Erfahrung und zertifizierten Expert*innen.“

Tina Zembacher,
Geschäftsführerin gorelate GmbH

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!