Best Practice

MS Dynamics CRM

Almas Industries setzt auf Dynamics 365

12. February 2020

Georg Gradinger

Almas Industries – international tätiger Anbieter von Sicherheitstechnik für Unternehmen – stand Anfang 2019 vor einer großen Herausforderung.  Das bestehende AUREA CRM-System wurde den Ansprüchen an das stark wachsende Business nicht mehr gerecht. Die Lösung: ein Umstieg auf Microsoft Dynamics 365.

Die Verantwortlichen von Almas Industries sahen in den Herausforderungen, die sich durch den Umstieg ergeben, vor allem auch die Chance, ihre digitale Transformation voranzutreiben und gemeinsam mit unserem Team den Grundstein für weitere (Geschäfts-)Möglichkeiten zu legen.

Die Ausgangssituation

Durch das signifikante Wachstum des Geschäftsbereichs von Almas Industries stieß das bestehende CRM-System an seine Grenzen. Die verantwortlichen Units hatten Probleme, ihre Sales-Performance zu tracken, Sales-Prozesse sinnvoll abzubilden und zu optimieren und auch die eigenen Außendienstmitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Denn sämtliche Field-Service-Prozesse waren bislang überhaupt noch nicht im Einsatz.

Anfang 2019 fiel die Entscheidung daher auf Dynamics 365. Aufgrund auslaufender Lizenzen der bestehenden Lösung sollte das CRM von Microsoft schnellstmöglich implementiert und innerhalb eines Jahres mit allen Funktionen in mehreren Ländern zum Einsatz kommen.

Neben dem daraus resultierenden straffen Zeitplan für die Einführung von Dynamics 365 gab es noch weitere Herausforderungen, die es zu beachten gab:

  • Zusammenführung unterschiedlicher E-Mail-Systeme
  • Zusätzliche Integration eines Invoicing-Prozesses

Die Umsetzung

Zuallererst wurde in einem Workshop der gesamte Umstellungsprozess besprochen und definiert, die Migration selbst erfolgte mithilfe des von uns entwickelten Tools gomigrate. Damit konnte die erfolgreiche Abwicklung folgender Prozesse sichergestellt werden:

  • Systematische Datenmigration von Alt-Systemen in Dynamics 365
  • Detaillierte Protokollierung und effizientes Errorhandling
  • Import und Export in alle gängigen Datenformate
  • Datensynchronisation zwischen mehreren Systemen
  • Übernahme bestehender Datenstrukturen
  • Lokale Datensicherung von Cloud-Inhalten

Durch den Einsatz von gomigrate verlief die Migration mit minimalen Eigenaufwand seitens Almas Industries und die unterschiedlichen Units wurden im laufenden Geschäftsbetrieb nicht beeinflusst. Die tägliche Arbeit konnte somit reibungslos und ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Die Resultate

Innerhalb eines Jahres ist Almas Industries gemeinsam mit unseren CRM-Experten der Umstieg auf Dynamics 365 gelungen, die Einführung hat zeitgleich in 8 Ländern stattgefunden. Neben Österreich ist das CRM-System auch noch in den Märkten Frankreich, Deutschland, UK, Irland, Portugal, Spanien und der Schweiz im Einsatz.

Die Implementierung deckt bereits den kompletten Customer Life Cycle ab, die Mitarbeiter profitieren sowohl von integrierten Sales-Prozessen (von der Lead-Generierung, über das Verwalten von Angeboten und Verträgen, bis hin zur Verrechnung), als auch von Field-Service-Prozessen und der aktiven Unterstützung des technischen Außendienstes.

Weitere Vorteile, die sich durch den Einsatz von Dynamics 365 ergeben haben:

1. Wirkungsvolles Data & Quote Management (einfache Eingabe neuer Prospects und Accounts sowie deren Verwaltung)
2. Vereinfachtes und leicht erlernbares Process-Management
3. Effektive Notifications & Dashboards (zur Verwaltung von Daily Tasks und Monitoring der Team Performance)
4. Optimierte Team-Produktivität (userfreundliche Oberfläche und vertraute Integration von Diensten wie Outlook, Excel, Word, Skype, …)
5. Vereinfachte Admin-Konfiguration für Work-Flow- und Data-Management
6. Verbesserte Stock-Management-Integration

Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft wurde gelegt, auch Chai Yinghua – Projektleiterin von Almas Industries – zieht ein positives Resümee:

„The challenge was to find the precise sweet spot between: What does our key account manager want in the system? And: What can the system even do? In other words, we had to find a middle ground so that everyone could work well, the key account manager as a user and the system. And then there is also a third party – the operational departments that want to use the data, and of course they also have requirements. Bringing these three parties to the table required a lot of preparation and a lot of coordination.“

Thomas Winkler, Product Management VERBUND Energy4Business

Dem Roll-Out in weiteren Märkten steht nichts mehr im Wege und auch die Implementierung zusätzlicher Services (z.B. unterschiedliche Marketing-Prozesse) steht bereits in den Startlöchern.

Denken auch Sie an einen Einsatz von Dynamics 365? Gerne können Sie uns kontaktieren – unsere Experten sind jederzeit für Sie da und beraten Sie zu möglichen Umsetzungsmöglichkeiten für Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche.

More posts

Best Practice

MS Dynamics CRM

20. November 2023

Ina Baltes

Energie Steiermark x gorelate: Digitalisation of customer service and planned use of AI for increased customer satisfaction.

MS Dynamics CRM

31. July 2023

Nikolaus Matejka

Dynamics 365 release-wave-2/2023

MS Dynamics CRM

13. July 2023

Nikolaus Matejka

Enterprise AI: Microsoft 365 Copilot für Sales, Marketing und Service

MS Dynamics CRM

Products

04. July 2023

Nikolaus Matejka

Efficient customer support as a team: The synergy of Teams integration and swarming in Dynamics 365 Customer Service

Best Practice

MS Dynamics CRM

21. April 2023

Ina Baltes

MYFLEXBOX x gorelate: Visualisation

Best Practice

MS Dynamics CRM

22. December 2022

Theres Baumgartner

VERBUND x gorelate

Best Practice

MS Dynamics CRM

24. October 2022

Theres Baumgartner

GBTEC x gorelate: Unified Dynamics 365 & harmonised sales process

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. October 2022

Theres Baumgartner

Heel x gorelate a CRM project

Best Practice

15. April 2022

Theres Baumgartner

goUse Case: Event check-in app with QR code scanner

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. November 2021

Theres Baumgartner

Kinderhospiz Netz x gorelate - Patient data management, MS Teams integration & time registration

Best Practice

Products

Shopping cart on blue background. Shop trolley at supermarket as sale, discount, shopaholism concept with copy space for text or design.

29. June 2021

Theres Baumgartner

Personalised advertising: The pros and cons

MS Dynamics CRM

great idea concept with crumpled office paper and light bulb

29. June 2021

Theres Baumgartner

A successful customer insights project in 6 (+ 2) steps

Best Practice

29. June 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Data privacy and GDPR

MS Dynamics CRM

gorelate

12. May 2021

Theres Baumgartner

Glossary: Do you speak Insights?

gorelate

Products

30. April 2021

Theres Baumgartner

MS Catalyst: How to learn digitisation and transformation

MS Dynamics CRM

Products

25. March 2021

Theres Baumgartner

Mixed Reality: Between 'HoloLens' and science fiction Bond

MS Dynamics CRM

24. September 2019

Tina Zembacher

Artificial intelligence in CRM: How smart is it really?

Best Practice

MS Dynamics CRM

12. June 2017

Tina Zembacher

TWONG x gorelate: gomigrate: Rapid CRM migration during ongoing business operations

MS Dynamics CRM

Best Practice

12. January 2017

Tina Zembacher

Auer Signal x gorelate: CRM consulting with handshake quality

Let's talk about your project

Don’t feel like clicking through our website? No problem, just give us a call! Let’s make an appointment and discuss your CRM challenges face to face.
We look forward to meeting you!

NIKOLAUS MATEJKA

ACCount manager

+43 1 3000 944-63