Best Practice

MS Dynamics CRM

gorelate Flexible Grid - Microsoft Dynamics wie noch nie!

14. May 2019

Georg Gradinger

Sie arbeiten mit Microsoft Dynamics 365 und möchten die Daten mehrerer Entitäten nicht bloß anzeigen lassen, sondern auch verwalten und gleichzeitig bearbeiten? Wer das schon einmal versucht hat weiß, dass das ziemlich umständlich oder mit großem Aufwand für die Definition eigener Berichte bzw. die Implementierung komplizierter Prozesse verbunden ist. Ganz schön mühsam.

Doch damit ist jetzt Schluss: Mit dem gorelate Flexible Grid wird das Arbeiten mit Dynamics so einfach, flexibel und schnell wie noch nie. Das überzeugt sogar die letzten Kritiker!

Auswahl und Verwaltung der Daten

Sie können Ihre Daten ganz einfach aus einer oder mehreren Entitäten in das Flexible Grid einbinden und dort in einer Übersicht gesammelt darstellen lassen, bearbeiten und verwalten. Mithilfe von Gruppierungen, die auf beliebige Felder der Datenquellen angewendet werden können, und durch Aggregatfunktionen (z.B. Summenbildung) können Sie die Daten je nach Use Case darstellen und bearbeiten. Vordefinierbare Ansichten, aus denen je nach Situation gewählt werden kann, liefern Ihnen immer genau die Informationen, die Sie benötigen.

Individualität wird ganz groß geschrieben

Durch das Setzen von individuellen Filtern bekommen Ihre Daten zusätzlich Struktur und Logik. Dabei sind Filterungen von Feldern beliebigen Typs möglich und können aus verschiedenen Entitäten ausgelesen werden. Zudem gibt es die Möglichkeit von Split-Ansichten: In eine einzelne Ansicht können Sie beliebig viele Sub-Grids einbinden, um Detailmasken oder Listen anderer Entitäten anzuzeigen. Die Sub-Grids können verschachtelt und immer bei Bedarf ein- oder ausgeblendet werden.   

In-Line Editing und Anlegen neuer Datensätze

Umständliches Editieren ist mit dem Flexible Grid passé. Ohne jeden einzelnen Datensatz in einem neuen Tab öffnen oder in einen anderen Modus umschalten zu müssen, können Sie dank „In-Line-Editing“ jedes einzelne Feld direkt bearbeiten. Das erspart viel Zeit und macht das Verwalten um vieles einfacher.

Mit dem Flexible Grid wird das Anlegen neuer Datensätze so einfach wie noch nie: Ohne lange Ladezeiten können diese in einer bereits bestehenden Ansicht angelegt werden; Kontext und Übersicht bleiben erhalten. Auch können Feldinhalte aus bereits bestehenden Datensätzen ganz einfach per Doppelklick mitübernommen werden. Effektiv, einfach, zeitsparend.

Style ist alles

Ihren Design-Vorstellungen sind im Flexible Grid keine Grenzen gesetzt – Sie entscheiden, wie es aussehen soll! Heben Sie besonders wichtige Inhalte hervor und erstellen Sie „bedingte“ Formatierungen.

Für alle, die sich noch mehr Übersicht wünschen, gibt es Icons: Sie können frei entscheiden, welche Zellwerte durch welche Symbole ersetzt oder erweitert werden sollen. Ob Sie dabei auf die mitgelieferte Sammlung zurückgreifen oder eigene Icons verwenden, steht Ihnen völlig frei.

Use Case aus der Praxis

Komplexere unternehmensinterne Prozesse – wie bspw. eine Verkaufschancen-Übersicht – lassen sich mit dem Flexible Grid nicht nur übersichtlich und vollständig abbilden, sondern auch direkt editieren. Das Flexible Grid ermöglicht Ihnen hier z.B.:  

  • Die Darstellung aller Verkaufschancen, Aktivitäten und Produkte – gruppiert nach Verkäufern und Teams.
  • Das Zusammentragen aller Umsätze vom Verkäufer über die Teams und Abteilungen bis zum Gesamten Unternehmenserfolg – alles gesammelt in einer Ansicht, die ad hoc aktualisiert werden kann.
  • Absolute Benutzerfreundlichkeit: Mühsames Fusionieren von Insights und Kennzahlen war einmal: Mit dem Flexible Grid ist alles jederzeit abrufbar, klar auf einen Blick ersichtlich UND editierbar!

Flexibilität ist Programm

Das Flexible Grid kann für jeden Anwendungsfall genutzt werden und ist ganz individuell einsetzbar – nicht nur am PC, sondern auch unterwegs am Tablet. Eingebunden werden kann es bereits fertig konfiguriert oder selbst angepasst durch Ihren Administrator. Profitieren Sie von schnelleren Work Flows, besserer Übersichtlichkeit und werden Sie flexibler – wer einmal damit gearbeitet hat, möchte die Benutzerfreundlichkeit nicht mehr missen!

Wir haben Sie neugierig gemacht? Unsere Experten sind jederzeit für Sie da und beraten Sie gerne.

More posts

Best Practice

MS Dynamics CRM

20. November 2023

Ina Baltes

Energie Steiermark x gorelate: Digitalisation of customer service and planned use of AI for increased customer satisfaction.

MS Dynamics CRM

31. July 2023

Nikolaus Matejka

Dynamics 365 release-wave-2/2023

MS Dynamics CRM

13. July 2023

Nikolaus Matejka

Enterprise AI: Microsoft 365 Copilot für Sales, Marketing und Service

MS Dynamics CRM

Products

04. July 2023

Nikolaus Matejka

Efficient customer support as a team: The synergy of Teams integration and swarming in Dynamics 365 Customer Service

Best Practice

MS Dynamics CRM

21. April 2023

Ina Baltes

MYFLEXBOX x gorelate: Visualisation

Best Practice

MS Dynamics CRM

22. December 2022

Theres Baumgartner

VERBUND x gorelate

Best Practice

MS Dynamics CRM

24. October 2022

Theres Baumgartner

GBTEC x gorelate: Unified Dynamics 365 & harmonised sales process

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. October 2022

Theres Baumgartner

Heel x gorelate a CRM project

Best Practice

15. April 2022

Theres Baumgartner

goUse Case: Event check-in app with QR code scanner

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. November 2021

Theres Baumgartner

Kinderhospiz Netz x gorelate - Patient data management, MS Teams integration & time registration

Best Practice

Products

Shopping cart on blue background. Shop trolley at supermarket as sale, discount, shopaholism concept with copy space for text or design.

29. June 2021

Theres Baumgartner

Personalised advertising: The pros and cons

MS Dynamics CRM

great idea concept with crumpled office paper and light bulb

29. June 2021

Theres Baumgartner

A successful customer insights project in 6 (+ 2) steps

Best Practice

29. June 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Data privacy and GDPR

MS Dynamics CRM

gorelate

12. May 2021

Theres Baumgartner

Glossary: Do you speak Insights?

gorelate

Products

30. April 2021

Theres Baumgartner

MS Catalyst: How to learn digitisation and transformation

MS Dynamics CRM

Products

25. March 2021

Theres Baumgartner

Mixed Reality: Between 'HoloLens' and science fiction Bond

MS Dynamics CRM

24. September 2019

Tina Zembacher

Artificial intelligence in CRM: How smart is it really?

Best Practice

MS Dynamics CRM

12. June 2017

Tina Zembacher

TWONG x gorelate: gomigrate: Rapid CRM migration during ongoing business operations

MS Dynamics CRM

Best Practice

12. January 2017

Tina Zembacher

Auer Signal x gorelate: CRM consulting with handshake quality

Let's talk about your project

Don’t feel like clicking through our website? No problem, just give us a call! Let’s make an appointment and discuss your CRM challenges face to face.
We look forward to meeting you!

NIKOLAUS MATEJKA

ACCount manager

+43 1 3000 944-63