Best Practice

Customer Insights: Data privacy und dsgvo

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Wo Daten ausgewertet werden, stellt sich immer auch die Frage nach dem Datenschutz. Wir haben die Antworten von Microsoft zusammengefasst.

Wie gewährleistet Customer Insights die Einhaltung der DSGVO und Datenschutz?

Customer Insights ist vollständig DSGVO-konform. Customer Insights ist ein Datenverarbeitungs-Tool und bietet den Data Controller*innen – also den Kund*innen – auch Erleichterungen zur Einhaltung.

Zur Datensicherheit: Alle Daten im Ruhezustand sind verschlüsselt. Customer Insights setzt auf modernste 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung ist ‚native‘ im Azure-Speicher, den Customer Insights verwendet. Dies ist für die Benutzer*innen völlig transparent. Benutzer*innen haben außerdem die Möglichkeit, ihre eigenen Verschlüsselungsschlüssel mitzubringen. Die Daten werden über https übertragen und sind somit verschlüsselt.

Haben Verbraucher*innen Zugang zu den Daten, die gesammelt werden?

Customer Insights sammelt keine Daten direkt von Endkund*innen. Es werden nur Daten aus dem System bzw. aus den Systemen einer Organisation / eines Unternehmens in Customer Insights aufgenommen, die der/die Administrator*in des Unternehmens in Customer Insights einbringen möchte.

Kann man die Vereinheitlichung der Datenquellen in Customer Insights wieder rückgängig machen?

Ja. Die Vereinheitlichung von Daten aus unterschiedlichen Quellen kann so konfiguriert werden, dass jederzeit Quellen entfernt oder neue Quellen hinzugefügt werden können.

Ist es möglich, in Customer Insights einzuschränken, was man mit den Daten machen kann?

Ja. Dies wird vollständig von dem/der Administrator*in in einer Organisation / einem Unternehmen kontrolliert, die Customer Insights verwendet.

Wie wird sichergestellt, dass Änderung auch auf Kunden- und Partnersysteme übertragen werden, wenn Anwender*innen ihre Daten aus den Data Lakes von Microsoft entfernen möchten? Wie sieht es mit dem Recht auf Löschung aus?

Die Daten werden aus den Systemen einer Organisation / eines Unternehmens in Customer Insights aufgenommen. Wenn Daten entfernt werden, werden sie bei einem Update- oder Refresh-Prozess in die Customer Insights-Anwendung übertragen.

Das ‚Recht auf Löschung‘, also die Entfernung personenbezogener Daten aus den Kundendaten einer Organisation / eines Unternehmens, ist ein wichtiger Schutz im zZge der DSGVO. Das Löschen von personenbezogenen Daten umfasst das Entfernen aller personenbezogenen Daten und systemgenerierten Protokolle, mit Ausnahme von Audit-Protokollinformationen. Customer Insights bietet die folgenden produktinternen Möglichkeiten, um personenbezogene Daten für eine/n bestimmte/n Kund*in oder Customer Insights-User*in zu löschen:

  • Verwalten von Löschanfragen für Kundendaten: Die Kundendaten in Customer Insights werden aus Originaldatenquellen außerhalb von Customer Insights eingelesen. Alle DSGVO-Löschanforderungen müssen in der ursprünglichen Datenquelle durchgeführt werden.
  • Verwalten von Löschanfragen für Customer Insights-Benutzerdaten: Die Daten werden von Customer Insights erstellt und alle DSGVO-Löschanfragen müssen in Customer Insights durchgeführt werden.

Verfügen wir über Ressourcen, um Kunden dabei zu helfen, bei der Vereinheitlichung ihrer Kundendaten konform zu bleiben? Wie werden Unternehmen bei Datenermittlungsanfragen ihrer Kund*innen unterstützt?

Wir helfen unseren Kund*innen, Daten mit intelligenten Such-Tools zu finden, zu verfeinern und zu überprüfen, damit sie schnell und effektiv auf Szenarien wie die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, Kundenanfragen und Untersuchungen reagieren können.

Wie stellt Microsoft sicher, dass der Datenschutz Vorrang vor kommerziellem Gewinn hat?

Ein Großteil des Potenzials neuer Technologien hängt von der Analyse großer Datenmengen ab, um so neue Erkenntnisse zu gewinnen, innovative Dienstleistungen zu schaffen oder einfach nur, um alltägliche Aufgaben ein wenig einfacher zu machen. Aber die Möglichkeit, Datensätze zu nutzen, muss mit dem Schutz der Privatsphäre der Personen, deren Informationen die Grundlage bilden, einhergehen. Die Verwaltung, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten bringen neue Verantwortlichkeiten für Microsoft mit sich. Microsofts Ansatz zum Datenschutz basiert auf der Überzeugung, dass unsere Kund*innen die Eigentümer ihrer Daten sind, und wir untermauern diese Überzeugung mit konkreten Maßnahmen, um deren Privatsphäre zu schützen und ihnen die Kontrolle über ihre Daten zu geben. Daten. Wir verwenden Kundendaten nur, um die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen und nutzen sie nicht für Marketing oder Werbung.

Wie trägt Microsoft dazu bei, Datenschutz mit Datensicherheit zu verbinden?

Microsoft beschäftigt mehr als 3.500 Cybersecurity-Expert*innen, die Sicherheitsmaßnahmen bereitstellen, welche zum Schutz, Erkennung und Reaktion auf mögliche Gefahren dienen.

Aus unserem Podcast INSIGHTS ON AIR :

Theres Baumgartner und Anne Marchal sprechen über den Umgang mit persönlichen Daten.

Weitere Beiträge

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

07. März 2024

Hannah Zembacher

Microsoft 365 Copilot meets Dynamics 365: So wird Arbeit effizient und der Arbeitsalltag effektiv!

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

07. Februar 2024

Nikolaus Matejka

Fakten statt Bauchgefühl: Was Daten mit erfolgreichem Marketing zu tun haben

Best Practice

MS Dynamics CRM

20. November 2023

Ina Baltes

Energie Steiermark x gorelate: Digitalisierung des Kundenservice und geplanter Einsatz von KI für mehr Kundenzufriedenheit

MS Dynamics CRM

31. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Die Neuerungen der Release-Wave-2/2023 in Microsoft Dynamics 365

MS Dynamics CRM

13. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Enterprise AI: Microsoft 365 Copilot für sales marketing und service

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

04. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Effizienter Kundensupport im Team die synergie von microsoft teams und dynamics 365 customer service

Best Practice

MS Dynamics CRM

21. April 2023

Ina Baltes

MYFLEXBOX x gorelate: Visualisierung für nachhaltigen Benefit

Best Practice

MS Dynamics CRM

22. Dezember 2022

Theres Baumgartner

VERBUND x gorelate: Wie man den Sales-Prozess digitalisiert

Best Practice

MS Dynamics CRM

24. Oktober 2022

Theres Baumgartner

GBTEC x gorelate: Einheitliches Dynamics 365 & Harmonisierung des Sales-Prozesses

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. Oktober 2022

Theres Baumgartner

Heel x gorelate CRM Projekt mit Pharma add on

Best Practice

MS Dynamics CRM

01. Juni 2022

Theres Baumgartner

#goDigital: European Forum Alpbach x gorelate

Best Practice

15. April 2022

Theres Baumgartner

goUse Case Event check in App mit QE code scanner

MS Dynamics CRM

07. Februar 2022

Theres Baumgartner

New Commerce Experience: Microsoft ändert Linzenzgestaltung

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. November 2021

Theres Baumgartner

Kinderhospiz Netz x gorelate: Verwaltung der Patientendaten

Best Practice

Tipps & Tricks

Shopping cart on blue background. Shop trolley at supermarket as sale, discount, shopaholism concept with copy space for text or design.

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Personalisierte Werbung: Die Vor- und Nachteile

MS Dynamics CRM

great idea concept with crumpled office paper and light bulb

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Ein erfolgreiches Customer Insights Projekt in 62 Schritten

Best Practice

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Data privacy und dsgvo

Best Practice

Tipps & Tricks

22. Mai 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Den Menschen hinter den Daten

Best Practice

17. Mai 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Österreichische Post x gorelate

MS Dynamics CRM

gorelate

12. Mai 2021

Theres Baumgartner

Glossar: Sprechen Sie Insights?

gorelate

Tipps & Tricks

30. April 2021

Theres Baumgartner

MS Catalyst: Wie man Digitalisierung und Transformation lernen kann

gorelate

21. April 2021

Theres Baumgartner

Jeder Tag ist ein neuer Start

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

25. März 2021

Theres Baumgartner

Mixed Reality: Zwischen ‚HoloLens‘ und Science-Fiction-Bond

Tipps & Tricks

MS Dynamics CRM

26. Februar 2021

Theres Baumgartner

Dynamics 365 Project Operations

Best Practice

MS Dynamics CRM

12. Februar 2020

Georg Gradinger

Almas Industries setzt auf Dynamics 365

Best Practice

MS Dynamics CRM

13. Januar 2020

Tina Zembacher

Neuzugang mit ganz viel Power

Best Practice

MS Dynamics CRM

03. Dezember 2019

Georg Gradinger

Omnichannel-Kundenservice: Schneller, effizienter, übersichtlicher!

Best Practice

gorelate

06. November 2019

Tina Zembacher

Website-Relaunch: Viel Herz, Hirn und der gewohnte Schmäh

MS Dynamics CRM

10. Oktober 2019

Georg Gradinger

500 Tage DSGVO: Das ist passiert

MS Dynamics CRM

24. September 2019

Tina Zembacher

Künstliche Intelligenz im CRM wie smart ist das wirklich

Best Practice

MS Dynamics CRM

03. September 2019

Georg Gradinger

Dynamics 365: so einfach war Eventmanagement noch nie

MS Dynamics CRM

02. Juli 2019

Georg Gradinger

CRM und DSGVO – ein ungleiches Paar?

Best Practice

MS Dynamics CRM

28. Mai 2019

Marketing Automation mit microsoft dynamics 365 for marketing

Best Practice

MS Dynamics CRM

14. Mai 2019

Georg Gradinger

gorelate Flexible Grid - Microsoft Dynamics wie noch nie!

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

30. April 2019

Tina Zembacher

Wie Sie Ihr CRM pflegen und lange am Leben halten

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

10. April 2019

Tina Zembacher

Die 7 goldenen Regeln bei der CRM Führung

MS Dynamics CRM

Best Practice

12. Januar 2017

Tina Zembacher

Auer Signal x gorelate: CRM-Beratung mit Handschlagqualität

MS Dynamics CRM

24. August 2012

Ina Baltes

Mit Microsoft 365 Omni-Channel Customer Service zum Kundenchampion

Sprechen wir über Ihr Projekt!

Sie haben keine Lust, sich durch die Website zu klicken? Kein Problem, ein Griff zum Telefon genügt und wir vereinbaren einen Termin, um Ihre CRM-Herausforderungen persönlich zu besprechen. Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie.

NIKOLAUS MATEJKA

ACCount manager

+43 1 3000 944-42