MS Dynamics CRM

Künstliche Intelligenz im CRM wie smart ist das wirklich

24. September 2019

Tina Zembacher

ie Bedeutung von künstlicher Intelligenz (KI) im Customer Relationship Management (CRM). KI ermöglicht eine effizientere Nutzung von Unternehmensdaten, indem sie Erkenntnisse liefert, die Vertriebsleistungen verbessern. Durch die Analyse von Kundengesprächen, Stimmungen und anderen Datenquellen können erfolgreiche Strategien entwickelt und Kundenbedürfnisse erkannt werden. KI-gesteuerte Prozesse bieten außerdem die Möglichkeit, Kundenbindungen zu stärken und ein optimales Service-Erlebnis zu bieten. Obwohl wir uns noch in den Anfängen dieser Technologie befinden, können bereits jetzt effiziente Maßnahmen ergriffen werden, um Verkaufszahlen, interne Abläufe und Kundenbeziehungen zu verbessern.

Holen Sie alles (und mehr) aus Ihren Daten heraus

Daten haben schon immer die Musik gemacht, wenn es um effizientes CRM geht. Und das ändert sich auch durch den Einsatz künstlicher Intelligenz nicht – qualitativ hochwertige Unternehmensdaten bleiben zentraler Dreh- und Angelpunkt, mit dem Sie sich einen Überblick über Ihre Kunden, Produkte und Mitarbeiter verschaffen.
Doch alle Daten helfen wenig, wenn man sie nicht zu interpretieren weiß. Oft bleibt im Daily Business auch einfach nicht die Zeit, um sich diesem Thema zu widmen und so bleiben wertvolle Daten häufig ungenutzt. Mit KI-gesteuerten Erkenntnissen können Sie genau diesem Missstand entgegenwirken und Ihre Vertriebsleistungen steigern: Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, Ihre Sales-Mitarbeiter dabei zu unterstützen, schneller Einblicke in geführte Kundengespräche zu gewinnen, risikobehaftete Geschäfte zu erkennen oder konkretes Feedback zu Prozessen zu geben. Optimieren Sie zudem Ihre Geschäftsabläufe mit Erkenntnissen aus Problemlösungen, Rückstandsentwicklungen und historischen Vergleichsdaten, und verwenden Sie diese Daten auch, um Ihre Mitarbeiter und die allgemeine Unternehmensleistung zu bewerten. Alle für Sie relevanten Daten lassen sich – wie man es von Dynamics 365 gewohnt ist – auf Dashboards mit integrierter KI, Business Intelligence und Machine Learning-Funktionen abbilden. So haben Sie immer alles – wirklich alles – im Blick.

Finden Sie heraus, was funktioniert und was nicht

Finden Sie heraus, was funktioniert und was nicht. Was heißt das konkret? Mit der KI von Dynamics 365 haben Sie unter anderem die Möglichkeit, Kundenstimmungen, Inhalte von Gesprächen und den Sprachstil automatisch analysieren und transkribieren zu lassen. Entdecken Sie so, worauf Kunden gut reagieren, damit Sie erfolgreiche Anrufstrategien einsetzen können. Identifizieren Sie aufkommende Kundenbedürfnisse, die Ihnen helfen können, Ihr Unternehmen auszubauen. Bleiben Sie dem Markt einen Schritt voraus mit Erkenntnissen, die aus Mitbewerbernennungen stammen. Unterstützen Sie die Verkäufer bei der Fokussierung auf Kunden mit hoher Erfolgschance, indem Sie Hinweise aus verschiedenen Quellen wie Dynamics 365, LinkedIn oder Office 365 zusammenführen. Es war noch nie so einfach, Kunden mit gesteigerter Kaufbereitschaft zu erkennen und Vor- und Nachteile bestimmter Kundenbeziehungen aufzudecken.

Darüber hinaus können Sie Ihre bestehenden Kundenbindungen verbessern, indem Sie Probleme erkennen, bevor diese überhaupt entstehen. Eruieren Sie, welche Faktoren für welche Kunden den größten Einfluss auf die Kundenzufriedenheit haben und setzen Sie mithilfe von KI-Insights automatisierte, datenbasierte Optimierungen um.

Bieten Sie Ihren Kunden DAS beste Service-Erlebnis

Die Einsatzmöglichkeiten von KI gehen heute weit über simple Kauf- oder Interessensempfehlungen hinaus. KI-gesteuerte Prozesse können Sie dabei unterstützen, ein tiefes Verständnis für Ihre Kunden aufzubauen. Daten aus verschiedensten Touch Points und Beobachtungsquellen werden gesammelt, verknüpft, analysiert und fließen in Ihre 360°-Kundensicht ein. Nutzen Sie diese wertvollen Kundenerfahrungen, um Ihre Prozesse zu optimieren und Interessenten besser abzuholen. Letztere werden es Ihnen danken!

Doch es geht noch weiter: Wenn sie mit den entsprechenden Daten gefüttert werden, können KI-gesteuerte Systeme die Interaktionen mit Kunden mitunter sogar besser führen als Menschen, da sie hinsichtlich Geschwindigkeit und Qualität überlegen sind. Das gilt natürlich – so soll es auch sein und bleiben – nicht für alle Bereiche; einfache Servicefälle lassen sich aber effizient mittels KI automatisieren, was nicht nur Kosteneinsparungen mit sich bringt, sondern auch zu verbesserten Kundenerfahrungen (z.B. bessere Erreichbarkeit, schnellere Reaktionen etc.) und damit besseren Vertriebszahlen führt.

Mit Sicherheit befinden wir uns noch in der Anfangsphase der KI-gesteuerten Prozesse im CRM-Kontext. Dennoch gibt es schon heute effiziente Maßnahmen, die sich positiv auf Ihre Verkaufszahlen, interne Ablaufe und Kundenbeziehungen niederschlagen können. Es zahlt sich also aus, auf diesen Zug aufzuspringen!

Sie möchten wissen, wie Sie künstliche Intelligenz in Ihr Daily Business integrieren und damit Ihre Dienstleistungen verbessern können? Unser Team schaut sich das gerne mit Ihnen im Detail an und berät Sie persönlich.

Weitere Beiträge

Tipps & Tricks

MS Dynamics CRM

07. März 2024

Hannah Zembacher

Microsoft 365 Copilot meets Dynamics 365: So wird Arbeit effizient und der Arbeitsalltag effektiv!

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

07. Februar 2024

Nikolaus Matejka

Fakten statt Bauchgefühl: Was Daten mit erfolgreichem Marketing zu tun haben

Best Practice

MS Dynamics CRM

20. November 2023

Ina Baltes

Energie Steiermark x gorelate: Digitalisierung des Kundenservice und geplanter Einsatz von KI für mehr Kundenzufriedenheit

MS Dynamics CRM

31. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Die Neuerungen der Release-Wave-2/2023 in Microsoft Dynamics 365

MS Dynamics CRM

13. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Enterprise AI: Microsoft 365 Copilot für sales marketing und service

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

04. Juli 2023

Nikolaus Matejka

Effizienter Kundensupport im Team die synergie von microsoft teams und dynamics 365 customer service

Best Practice

MS Dynamics CRM

21. April 2023

Ina Baltes

MYFLEXBOX x gorelate: Visualisierung für nachhaltigen Benefit

Best Practice

MS Dynamics CRM

22. Dezember 2022

Theres Baumgartner

VERBUND x gorelate: Wie man den Sales-Prozess digitalisiert

Best Practice

MS Dynamics CRM

24. Oktober 2022

Theres Baumgartner

GBTEC x gorelate: Einheitliches Dynamics 365 & Harmonisierung des Sales-Prozesses

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. Oktober 2022

Theres Baumgartner

Heel x gorelate CRM Projekt mit Pharma add on

Best Practice

MS Dynamics CRM

01. Juni 2022

Theres Baumgartner

#goDigital: European Forum Alpbach x gorelate

Best Practice

15. April 2022

Theres Baumgartner

goUse Case Event check in App mit QE code scanner

MS Dynamics CRM

07. Februar 2022

Theres Baumgartner

New Commerce Experience: Microsoft ändert Linzenzgestaltung

Best Practice

MS Dynamics CRM

19. November 2021

Theres Baumgartner

Kinderhospiz Netz x gorelate: Verwaltung der Patientendaten

Best Practice

Tipps & Tricks

Shopping cart on blue background. Shop trolley at supermarket as sale, discount, shopaholism concept with copy space for text or design.

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Personalisierte Werbung: Die Vor- und Nachteile

MS Dynamics CRM

great idea concept with crumpled office paper and light bulb

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Ein erfolgreiches Customer Insights Projekt in 62 Schritten

Best Practice

29. Juni 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Data privacy und dsgvo

Best Practice

Tipps & Tricks

22. Mai 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Den Menschen hinter den Daten

Best Practice

17. Mai 2021

Theres Baumgartner

Customer Insights: Österreichische Post x gorelate

MS Dynamics CRM

gorelate

12. Mai 2021

Theres Baumgartner

Glossar: Sprechen Sie Insights?

gorelate

Tipps & Tricks

30. April 2021

Theres Baumgartner

MS Catalyst: Wie man Digitalisierung und Transformation lernen kann

gorelate

21. April 2021

Theres Baumgartner

Jeder Tag ist ein neuer Start

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

25. März 2021

Theres Baumgartner

Mixed Reality: Zwischen ‚HoloLens‘ und Science-Fiction-Bond

Tipps & Tricks

MS Dynamics CRM

26. Februar 2021

Theres Baumgartner

Dynamics 365 Project Operations

Best Practice

MS Dynamics CRM

12. Februar 2020

Georg Gradinger

Almas Industries setzt auf Dynamics 365

Best Practice

MS Dynamics CRM

13. Januar 2020

Tina Zembacher

Neuzugang mit ganz viel Power

Best Practice

MS Dynamics CRM

03. Dezember 2019

Georg Gradinger

Omnichannel-Kundenservice: Schneller, effizienter, übersichtlicher!

Best Practice

gorelate

06. November 2019

Tina Zembacher

Website-Relaunch: Viel Herz, Hirn und der gewohnte Schmäh

MS Dynamics CRM

10. Oktober 2019

Georg Gradinger

500 Tage DSGVO: Das ist passiert

MS Dynamics CRM

24. September 2019

Tina Zembacher

Künstliche Intelligenz im CRM wie smart ist das wirklich

Best Practice

MS Dynamics CRM

03. September 2019

Georg Gradinger

Dynamics 365: so einfach war Eventmanagement noch nie

MS Dynamics CRM

02. Juli 2019

Georg Gradinger

CRM und DSGVO – ein ungleiches Paar?

Best Practice

MS Dynamics CRM

28. Mai 2019

Marketing Automation mit microsoft dynamics 365 for marketing

Best Practice

MS Dynamics CRM

14. Mai 2019

Georg Gradinger

gorelate Flexible Grid - Microsoft Dynamics wie noch nie!

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

30. April 2019

Tina Zembacher

Wie Sie Ihr CRM pflegen und lange am Leben halten

MS Dynamics CRM

Tipps & Tricks

10. April 2019

Tina Zembacher

Die 7 goldenen Regeln bei der CRM Führung

Best Practice

MS Dynamics CRM

12. Juni 2017

Tina Zembacher

Twong x gorelate: gomigrate: CRM-Migration in Bestzeit und bei laufendem Geschäftsbetrieb

MS Dynamics CRM

Best Practice

12. Januar 2017

Tina Zembacher

Auer Signal x gorelate: CRM-Beratung mit Handschlagqualität

MS Dynamics CRM

24. August 2012

Ina Baltes

Mit Microsoft 365 Omni-Channel Customer Service zum Kundenchampion